29.11.2021
Internationale Fachgesellschaft

Prof. Gouni-Berthold in Vorstand gewählt

Expertin vertritt Europa

Prof. Dr. Ioanna Gouni-Berthold, Foto: Michael Wodak
Prof. Dr. Ioanna Gouni-Berthold, Foto: Michael Wodak

Prof. Dr. Ioanna Gouni-Berthold, Leiterin der Studienambulanz für Fettstoffwechselstörungen in der Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Präventivmedizin an der Uniklinik Köln, ist für den Zeitraum 2022 bis 2024 in den Vorstand der Internationalen Atherosklerose-Gesellschaft (IAS) gewählt worden. Eine besondere Ehre, da sie zusammen mit einen französischen Kollegen Europa im Vorstand der Fachgesellschaft vertritt. In ihrer neuen Funktion will sie die Forschung über Entstehung und Behandlung der Atherosklerose fördern und dazu beitragen, dass dieses Wissen in eine bessere klinische Therapie von Patienten umgesetzt wird. Prof. Gouni-Berthold wird weltweite Projekte unterstützen und mit-initiieren, die auf die Schaffung von Konsensusleitlinien abzielen und Einblicke in spezielle Bevölkerungsgruppen mit besonderen Herausforderungen geben, wie zum Beispiel Patienten mit familiärer Hypercholesterinämie.

Nach oben scrollen